Ina Veit

Ina Veit begann 2015 eine 3 jährige Ausbildung zur Bühnentänzerin, Tanzpädagogin und Choreografin, die 2018 abschloss.
Sie war schon immer bewegungsbegeistert und hatte seit ihrer Kindheit lange geturnt und Akrobatik gemacht.
Ihre Leidenschaft fürs Tanzen begann, als Ina in ihrer Jugend einen Standardtanzkurs besuchte.
Kurz darauf stand fest, dass sie das Hobby gerne zum Beruf machen möchte und sie nahm Unterricht in weiteren Tanzstilen.
Neben Jazz und Ballett begeisterte sich auch der orientalische Tanz.
Nach dem Abschluss besuchte sie viele verschiedene Workshops zur Fort-und Weiterbildung, unter anderem in Mannheim, Freiburg und New York.
Während der Ausbildung entdeckte sie die Freude am Unterrichten, die sich seitdem in ihrem Berufsalltag begleitet.
Ina Veit möchte ihren Schülern ein neues Körpergefühl vermitteln, an dem sie wachsen können und Spaß am Tanzen entwickeln und fördern.
Durch ihre vielschichtigen Erfahrungen kann sie an vielen Ebenen ansetzen und für jeden individuell die besten Ergebnisse und Erfolge erzielen.